Mir ist es ein Anliegen, Menschen zu begleiten, ungenützte und hilfreiche Ressourcen zu entdecken, kreative Veränderungsmöglichkeiten zu finden und zu leben.

Letztlich ist es das eigene Verhalten, das Auswirkungen auf unsere Fähigkeiten und unser direktes Umfeld hat. Diese unbewussten Glaubenssätze, Wertvorstellungen und persönlichen Identifikationen, aufzustöbern und zu transformieren ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeitsweise.


“Es sind die Werkzeuge der Aufstellungsarbeit, in Kombination mit hypno-systemischen Aspekten, die meine Arbeit so hilfreich und vielfältig einsetzbar macht.”

VIRGINIA SATIR
“Manchmal muss man auch hinterfragen, was man bisher für absolut sicher und “Normal” empfunden hat. Eine Veränderung solcher Gegebenheiten verändert mit Sicherheit das eigene Erleben wie auch mein Verhalten. Nicht die Probleme sind das Problem, sondern die Bewältigungsfähigkeiten.” Das heißt wie ich damit umgehe, und wie stark oder weniger stark ich mich fühle, und wie handlungsfähig.